Manuelles Widerrufungs- und Ersetzungsverfahren (Widerrufen und Ersetzen)

General Information ID:    INFO180    Updated:    09/24/2015

Description

Hier ein paar Gründe, warum Sie Ihr Zertifikat unter Umständen ersetzen müssen:
 

  • Ihr privater Schlüssel ist verloren, beschädigt oder stimmt nicht überein
  • Sie haben Ihr Passwort oder Ihre Sicherheitsabfrage (Challenge Phrase) vergessen (Symantec hat keinen Zugriff auf Ihre Sicherheitsabfrage. Wenn Sie sich nicht an Ihre Sicherheitsabfrage erinnern können, setzen Sie den Widerrufungsvorgang nach der Anleitung unten fort).
  • Änderung der Server-Software
  • Änderungen Ihrer Server Host-/Schlüsselsicherheit
  • Änderungen der Verschlüsselungsstärke

 

Ersatzvorgang:

1. Melden Sie sich bei Ihrem Trust Center Konto an.

2. Unter dem Tab "SSL-Zertifikate" wählen Sie das entsprechende  Zertifikat.

3. Scrollen Sie nach unten bis zu dem Tab "Bestellübersicht". Unter "Verfügbare Aktionen" wählen Sie „Ersetzen”.


Symantec

 

Thawte



GeoTrust


 

4. Folgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm. Eine Eingabeaufforderung wird angezeigt, damit Sie eine neue CSR-Datei einfügen. Sobald die CSR eingefügt wird, klicken Sie auf "Weiter", um den Vorgang abzuschließen.

 

Contact Support

Knowledge Center

Languages:

This article is available in the following languages: